Anzeige

Repräsentative EON Umfrage über Wünsche zum Thema Elektromobilität.

Über 70 % aller Deutschen legen täglich bis zu 50 Kilometer zurück, weitere 17 % kommen auf 50 bis 100 Kilometer. Das sind Strecken, die viele E-Autos schon heute mit einer Ladung schaffen. Die Reichweitenansprüche seien aber deutlich höher: 20 % erwarten zwischen 450 und 500, 21 % sogar mehr als 500 Kilometer. Die sind bisher allerdings nur teuren Top-Modellen vorbehalten. Beim Nachladen passen laut EON Wunsch und Wirklichkeit bereits ganz gut zueinander: 37 % halten eine Ladedauer von zehn bis 30 Minuten für akzeptabel. Abhängig davon, wie viel Strom tatsächlich „nachgetankt“ wird, seien solche Ladepausen an Schnellladesäulen schon jetzt realistisch. Die EON-Meldung vernachlässigt den Hinweis darauf, dass hoher Ladestrom bei aktueller Technik mit hoher Kapazität Hand in Hand geht. 29 % könnten auch mit 30-60 Minuten leben – wohl der realistischste Ansatz am Schnelllader. Bis zur Erfüllung des Wunsches von 16 %, in unter zehn Minuten weiter fahren zu können, wird es wohl noch einige Zeit dauern.