Anzeige

Der Variant von morgen

Der Variant von morgen

VW ID. Space Vizzion Für Volkswagen-Chefdesigner Klaus Bischoff ist der ID. Space Vizzion so etwas wie der Variant von morgen. Nach dem kompakten Serienmodell ID. 3, den Studien der beiden SUV-Versionen ID. Roomzz und ID. Crozz, dem ID. Buzz und dem ID....
VW ID. Space Vizzion: Variant von morgen

VW ID. Space Vizzion: Variant von morgen

Gestreckt und größer als ein Passat dank Elektroantrieb Für Volkswagen-Chefdesigner Klaus Bischoff ist der ID. Space Vizzion so etwas wie der Variant von morgen. Nach dem kompakten Serienmodell ID. 3, den Studien der beiden SUV-Versionen ID. Roomzz und ID. Crozz, dem...
Volkswagen WeShare startet vollelektrisch in Berlin

Volkswagen WeShare startet vollelektrisch in Berlin

VW ist ab sofort mit seinem Car-Sharing Konzept WeShare in Berlin aktiv. Zum Start stehen 1.500 e-Golf zur Verfügung, 2020 folgen 500 e-up! und erste ID.3 Modelle. Damit ähnelt die Flotte dann von der Stärke dem Zusammenschluss von Car2Go und DriveNow, die in Berlin...
Der Elektro-Käfergolf heißt ID.3

Der Elektro-Käfergolf heißt ID.3

3 – so profan wie diese Bezeichnung für den ersten Akku-elektrischen Wagen von VW klingen mag, so viel Bedeutung steckt dahinter. Der ID.3 steht für die dritte Größenkategorie, die Kompaktwagen, und noch wichtiger: Er soll nach Käfer und Golf die dritte Generation...